Tischfußball ist längst kein Kneipensport mehr
Bei der Deutschen Meisterschaft 2014, die am 15. und 16.November im Center Parcs in Medebach ausgetragen wird, klärt sich die Frage: Wer sind die besten Deutschen Tischfußballspieler/innen im Einzel und Doppel. Die Disziplinen unterteilen sich in Damen, Herren, Junioren und Senioren.

Gespielt wird auf den vom Weltverband ITSF zertifizierten Leonhart-Tischen und dem TST-Griffwechselsystem. Übertragen werden die Topbegegnungen von "Tablesoccer TV" per Livestream. Geplant ist, dass von vier Tischen parallel übertragen wird.

Die jeweiligen Gewinner sind mit einem Sieg nicht nur Deutsche Meister 2014, sondern qualifizieren sich außerdem für die kommende Tischfußballweltmeisterschaft 2015.

Diese findet vom 08.-12.04.2015 in Turin (Italien) statt. Hier kämpfen nicht nur die verschiedenen Nationalteams, sondern auch die qualifizierten Doppel- und Einzelspieler aus Deutschland und der ganzen Welt.

Der BTFV e.V. wünscht den für Bayern antretenden Spielern und Spielerinnen natürlich viel Erfolg!

Damit du die Kommentare schreiben kannst, musst du registriert und angemeldet sein.

Zum Seitenanfang